Samstag, Ballschule am Nachmittag: Zinnowwald-Grundschule (3-10 Jahre)

Ballschule (3-10 Jahre) / Quelle: SPORTKINDER BERLIN

17.07.2024

Achtung: Liebe Mitglieder, die SPORTKINDER BERLIN verabschieden sich ab dem 18.07.2024 in die Sommerferien. Das heißt, dass bis auf ausgewählte Sportangebote, die Kurse in dieser Zeit entfallen. Dieses Angebot startet nach den Sommerferien am 07.09.2024 wie gewohnt.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne Sommerferien!

Besuchen Sie gern unsere Ballschule jeden Samstagmittag.

Ort: Zinnowwald-Grundschule, Wilskistraße 78, 14163 Berlin (Zugang über Parkplatz Hartmannsweilerweg, senfgelbe Doppelgeschoßsporthalle, EG)

Achtung, neue Zeiten:

– von 13.00 – 13.45 Uhr – Gruppe A: 3 Jahre (Spiel & Grundlagentraining mit Bällen)

– von 14.00 – 14.45 Uhr – Gruppe B: 4-5 Jahre (Spiel & Grundlagentraining mit Bällen)

– von 15.00 – 15.45 Uhr – Gruppe C: 6-10 Jahre (Spiel & spezifisches Training, Turniere mit Bällen)

In den Schulferien findet kein Training statt.

Die Kinder erlernen grundlegende Fertigkeiten mit Bällen (werfen, fangen, rollen, stoppen … mit Fuß, Arm, Kopf, Brust etc). Auch der Umgang mit Schlägern, bspw. Hockey wird in Grundzügen erlernt.

Bei Interesse kommen Sie bitte spontan und pünktlich (ca. 10-15 Min. vorher) vorbei. Es ist keine vorherige Anmeldung nötig. Erforderlich: Sportklamotten, Turnschuhe und Wasserflasche. Wir bitten die Eltern stets, außerhalb der Trainingsstätte zu warten. Die ersten zwei Trainingstermine sind kostenfrei. Danach empfehlen wir eine Mitgliedschaft.

Hier finden Sie Informationen zur Mitgliedschaft.

Trainer/in: Maya Zielinski, Justine Schuster

Die Bälle, Reifen, Hockeyschläger, Koordinationsleitern, Hütchen etc. der Ballschule wurden zur Verfügung gestellt vom Allianz Kinderhilfsfonds Berlin/Leipzig e.V.! Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung!

Aufhebung der Corona-Schutzmaßnahmen

Die Basisschutzmaßnahmenverordnung (BaSchMV) vom 1. April 2022 sieht keine Einschränkungen mehr für Kindersport im Freien oder in Sporthallen vor. Eltern können ab sofort freiwillig entscheiden, ob Sie und ihre Kinder eine Maske tragen wollen. Bitte handeln Sie weiterhin verantwortlich und bleiben Sie bei möglichen Symptomen zu Hause und testen Sie sich.

 

Bitte beachten Sie, dass während des Trainings der Unfall-Versicherungsschutz nur für die Mitglieder (Kinder) gilt. Eltern bzw. Bezugspersonen sind während des Trainings nicht versichert!