Category Archives: News links

Kein Training in den Osterferien vom Mo, 25. März bis einschließlich So, 7. April 2024

 


22.03.2024

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

am heutigen Freitag sowie am Wochenende findet unser Trainingsbetrieb noch regulär in den Sporthallen statt.
Dann verabschieden sich die SPORTKINDER BERLIN für zwei Wochen in die Osterferien.

Im Zeitraum Mo, 25. März bis einschließlich So, 7. April 2024 findet kein Training statt!
Wir starten wieder mit dem Training am Mo, 8. April 2024.


Hinweise zu den Winterspielplätzen

In Steglitz-Zehlendorf finden diese in allen vier Stadtteilen – Lankwitz, Lichterfelde, Steglitz und Zehlendorf –
regulär an diesem Wochenende 23. und 24. März noch ein letztes Mal statt.

In Spandau entfällt der Winterspielplatz in der Siegerland-Grundschule (Falkenhagener Feld) am So, 24. März 2024.
Der Winterspielplatz in der Siegerland-Grundschule wird nach den Osterferien ab So, 14. April bis einschließlich So, 28. April 2024 fortgesetzt.

Wir wünschen allen Familien schöne und bewegte Ferien! Nutzen Sie die ersten warmen Sonnenstrahlen für Aktivitäten im Freien.

Frohe Ostern und viele Grüße
SPORTKINDER BERLIN e.V.

Ausweitung der Zusammenarbeit mit dem Quartiersmanagement Thermometersiedlung

14.02.2024 – Das Quartiersmanagement Thermometersiedlung und die SPORTKINDER BERLIN freuen sich auf die Ausweitung der Zusammenarbeit im Kiez. Ziel ist es, die Netzwerkarbeit für Sport und Bewegung lokal auszubauen und zu stärken.

(vlnr.): Simon Schulte (SPORTKINDER BERLIN), Ann-Kristin Fomferra und Christine Piwek (QM-Thermometersiedlung) sowie Sabrina Pizzutilo (SPORTKINDER BERLIN) am 14.02.2024

Simon Schulte (1. Vorsitzender SPORTKINDER) wird im Auftrag von SPORT VERNETZT/ ALBA BERLIN im Bereich Schule, die Zusammenarbeit mit den umliegenden Einrichtungen fördern. Sabrina Pizzutilo (Kiez-Koordinatorin für Steglitz-Zehlendorf) wird im Auftrag des Landessportbundes Berlin weitere Präventionsketten im Bezirk aufbauen. Ihre Arbeit bei den SPORTKINDERN widmet sich der Konzeption und Entwicklung neuer Bewegungsprojekte. Dazu zählt ebenfalls die Zusammenarbeit mit neuen lokalen Partnern sowie die Implementierung und Evaluation der Projekte. 

Besonders in der Thermometersiedlung mit über 4.500 Einwohner*innen und wenigen Sportmöglichkeiten vor Ort bieten beide Programme eine vielversprechende Perspektive, um mehr Sportangebote für Kinder im Kiez – auch im Freien – durchführen zu können.   

Das Projekt SPORT VERNETZT ist eine deutschlandweite Initiative von ALBA BERLIN, die mehr Sportbildung in Städte und Regionen bringen will. Für das Quartier Thermometersiedlung ist der Verein SPORTKINDER BERLIN ab dem Jahr 2024 Projektpartner, der bereits in anderen Berliner Stadtteilen erfolgreich zahlreiche Bewegungsprojekte umgesetzt. Alle Akteure zur Bewegungsförderung miteinander verbinden und neue Kooperationen schnüren – darum geht es und das ist die Grundidee von SPORT VERNETZT.

Das Projekt Kiez-Koordinator des Landessportbundes Berlin startete bereits im Jahr 2022 in der Thermometersiedlung. In dieser Zeit wurde die Zusammenarbeit mit der Mercator-Grundschule (Schulsport-AGs) aufgebaut, Kooperationen mit Kitas und der Grundschule ausgeweitet (KiWi-Kita, Kita Sternenlichter) sowie lokale Angebote für Eltern mit kleinen Kindern ins Leben gerufen, bspw. Eltern-Kind-Turnen im Familienzentrum Lichterfelde-Süd oder Beteiligung am Kiezfest im September 2023.

Durch die Verknüpfung beider Projekte, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen, entstehen neue Synergien, um mehr Bewegungs- und Sportangebote in guter Qualität im Kiez für Kinder und Familien zu schaffen.

SPORT VERNETZT startet im Jahr 2024 im Quartier Nahariyastraße in Marienfelde

12.01.2024 – Claudia Wolf von ALBA BERLIN und Simon Schulte vom Verein SPORTKINDER BERLIN haben sich im Dezember 2023 dem Quartiersmanagement Nahariyastraße mit dem Projekt SPORT VERNETZT vorgestellt und wurden vom QM-Team mit Peter Pulm und Kadriye Karci sehr freundlich und interessiert begrüßt.

(v.l.n.r.): Simon Schulte (SPORTKINDER BERLIN), Peter Pulm und Kadriye Karci (QM Nahariyastraße) sowie Claudia Wolf (SPORT VERNETZT/ALBA BERLIN) am 8. Dezember 2023 im QM-Büro.

Das Projekt SPORT VERNETZT ist eine deutschlandweite Initiative von ALBA BERLIN, die mehr Sportbildung Städte und Regionen bringen will. Für das Quartier Nahariyastraße ist der Verein SPORTKINDER BERLIN ab dem Jahr 2024 Projektpartner, der bereits in anderen Berliner Stadtteilen erfolgreich zahlreiche Bewegungsprojekte umgesetzt hat. Aufgabe der SPORTKINDER ist es ab sofort, in Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren im Kiez mehr Bewegungsangebote unter Einbeziehung der Bewohnerinnen und Bewohner durchzuführen. „Wir wollen insbesondere Sportvereine sowie die Nahariya-Grundschule, Kitas und weitere Einrichtungen vor Ort miteinander vernetzen und freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so Simon Schulte, 1. Vorsitzender der SPORTKINDER und Kiez-Koordinator des Projekts. Alle Akteure zur Bewegungsförderung miteinander verbinden und neue Kooperationen schnüren – darum geht es und das ist die Grundidee von SPORT VERNETZT.

 

Zertifizierung Kita Kiesteich-Surfer

Zertifizierung Kita Kiesteich-Surfer

Kitaleitung Franziska Stühmke mit den Kindern der Kita Kiesteich-Surfer

14.12.2023 – Am 06. Dezember 2023 konnten wir unsere erste sportorientierte Kita nach nur einem Jahr der Zusammenarbeit erfolgreich mit dem Zertifikat „Bewegte Kita“ auszeichnen. Bewegung ist im Grundkonzept der Kita Kiesteich-Surfer fest verankert und wird von den Erzieher*innen und Kindern täglich gelebt. Aber nicht nur das Thema „Bewegung“ ist der Kita wichtig, sondern die Gesundheitsförderung im Allgemeinen.

Die Räumlichkeiten der Kita sind besonders bewegungsfreundlich gestaltet, so dass die Einbindung von Bewegung in den Kitaalltag problemlos und ohne großen Aufwand möglich ist.

Die Zertifizierung wurde ermöglicht durch das Bezirksamts Spandau in Kooperation mit der AOK Nordost sowie der Deutschen Olympischen Gesellschaft Berlin.

Winterspielplätze 2023/2024 in Steglitz Zehlendorf

21.02.2024

Bitte bedenken Sie, dass in der Halle nach wie vor kühle Temperaturen herrschen. Daher empfehlen wir Ihren Kindern und Ihnen stets warme Kleidung anzuziehen und Sportschuhe für die Halle mitzubringen, da der Boden sehr kalt ist. Als Vereinsmitglieder sind Ihre Kinder selbstverständlich während des Trainings unfallversichert. Das gesundheitliche Risiko einer möglichen Erkältung/Grippe Ihrer Kinder tragen jedoch die Eltern/Erziehungsberechtigten. 

Mit freundlichen Grüßen SPORTKINDER BERLIN

 

31.10.2023 Der Bezirk Steglitz-Zehlendorf eröffnet in diesem Herbst/ Winter ab Samstag, 04. November 2023 bis einschließlich Sonntag, 24. März 2024 wieder Sporthallen in Lichterfelde, Steglitz, Lankwitz und Zehlendorf. Die kostenfreie Teilnahme an den „Winterspielplätzen“ ist für Kinder im Alter von 1-6 Jahren und je eine Bezugsperson möglich.

In jeder der vier Sporthallen sind qualifizierte Trainer*innen im Einsatz, die einen wöchentlich wechselnden Bewegungsparcours aufbauen. Sie motivieren, assistieren und beraten Kinder und Begleitpersonen. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung zu jeder vollen Stunde möglich. Bitte Sportschuhe und -bekleidung nicht vergessen!

In folgenden Hallen des Bezirks finden die Angebote wieder statt:

– Bitte Sportschuhe und -bekleidung nichtvergessen!
– Die Teilnahme ist zu jeder vollen Stunde möglich.
– Während der Weihnachtsferien und der Feiertage finden die Winterspielplätze nicht statt!

Wir bedanken und herzlich bei folgenden Partnervereinen: TuSLi, SSC Südwest und VFL-Zehlendorf. Das Angebot wird finanziert aus Haushaltsmitteln des Bezirksamts Steglitz Zehlendorf.

Hier geht’s zum Flyer 2023-2024

Hier geht’s direkt zu den Winterspielplätzen: www.bewegter-winter.de

Übergabe einer Bewegungstonne an die Kita Daumstraße in Spandau

v.l.n.r. Trainerin Alicia Schwarz, Kitaleitung Ulrike Jäger und Jens-Uwe Kunze mit Kindern der Kita Daumstraße

Am Freitag, den 22. September 2023 wurde eine Bewegungstonne an die Kita Daumstraße in Spandau vergeben. Die Übergabe erfolgte durch Simon Schulte, 1. Vorsitzender des Vereins SPORTKINDER BERLIN e.V., Alicia Schwarz (Projektleitung „Bewegte Kita“) und Jens-Uwe Kunze (Berliner DOG) an die Einrichtungsleitung Ulrike Jäger. Die Bewegungstonne ist mit Hütchen, Springseilen, Balance Igeln, Zahlenwürfeln usw. bestückt.

Der Kindergarten legt viel Wert darauf, dass sich die Kinder im Kitaalltag ausreichend bewegen. Durch das offene Kitakonzept und die verschiedenen Themenräume, wird den Kitakindern eine vielfältige Bewegungserfahrung ermöglicht. Diese vielfältige Bewegungserfahrung soll durch den Erhalt der Bewegungstonne zusätzlich gefördert werden.

Ermöglicht wird das Projekt „Bewegte Kita“ im Rahmen der Gesundheitspartnerschaft des Bezirksamts Spandau mit der AOK Nordost sowie durch die Deutsche Olympische Gesellschaft Berlin.

Ende der Sommerferien – Start des Trainingsbetriebs

27.8.2023

Liebe Eltern, liebe Mitglieder,

wir heißen Euch alle herzlich willkommen zurück aus den Sommerferien!

Kommende Woche starten wir wieder mit dem Training. Einige Sportangebote starten allerdings erst Anfang September u.a. wegen der Einschulungsfeiern in einigen Schulsporthallen.

Hier die Übersicht:

Sportangebote in Steglitz-Zehlendorf – 2023:

Sportangebote in Tempelhof-Schöneberg – 2023:

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Freundliche Grüße

SPORTKINDER BERLIN e.V.

Kein Training in den Osterferien vom Mo, 3. April bis einschließlich, So, 16. April 2023

Liebe Eltern, liebe Mitglieder,

in den Osterferien findet im Zeitraum Montag, 3. April bis einschließlich, Sonntag, 16. April 2023 kein Training statt. Wir starten wieder mit unserem täglichen Trainingsbetrieb ab Montag, 17. April 2023. Genießen Sie die freien Tage mit Ihren Kindern draußen an der frischen Luft.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine schöne Osterzeit!

Freundliche Grüße SPORTKINDER BERLIN

Übergabe drei weiterer „Bewegungstonnen“ an sportorientierte Kitas

21. März 2023, Kita Scheelestraße

27.3.2023 – Zusammen mit dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf haben wir am vergangenen Dienstag in der Kita Scheelestraße drei weitere „Bewegungstonnen“ übergeben an Kitas, die Sport und Bewegungsmaßnahmen in Ihrer Einrichtung im besonderen Maße umsetzen. Neben der Kita Scheelestraße in Lichterfelde Süd erhielten auch die Kath. Kita St. Annen und der Kinderladen Rotz & Trotz (beide Lichterfelde West) eine Tonne.

Die Übergabe erfolgte im Rahmen des Projekts „Bewegte Kindheit“ zusammen mit der Bezirksstadträtin für Jugend und Gesundheit Carolina Böhm. Unsere Trainer*innen versuchen Eltern und Kitafachkräfte für mehr Bewegung im Alltag zu sensibilisieren und treiben in ausgewählten Kitas wöchentlich mit den Kindern Sport. Mit der Übergabe wurden am Dienstag die Tonnen Nr. 14, 15 und 16 übergeben. Davor wurden bereits 13 andere bewegungsfreundliche Kitas in Steglitz-Zehlendorf und Spandau mit Tonnen ausgestattet, die stets prall gefüllt sind mit Sportmaterialien.

Die Übergabe der drei Bewegungstonnen in Steglitz-Zehlendorf bildet einen weiteren Baustein, um noch mehr Berliner Kitakinder regelmäßig und qualifiziert zu bewegen.

Das Projekt wird finanziert durch die AOK Nordost im Rahmen der Gesundheitspartnerschaft mit dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf sowie durch die Deutsche Olympische Gesellschaft Berlin.

Kein Training in den Winterferien vom Montag, 30. Januar bis einschließlich Sonntag, 5. Februar 2023

27.01.2023

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

vom Montag, 30. Januar bis einschließlich Sonntag, 5. Februar 2023 findet aufgrund der Winterferien kein Training statt. Ab Montag, 6. Februar 2023 starten wir wieder mit dem Training. Die gleiche Trainingspause gilt auch für die Winterspielplätze in Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof-Schöneberg.

Wir wünschen erholsame Winterferien! Bleiben Sie fit und gesund!

Freundliche Grüße

SPORTKINDER BERLIN e.V.