Finanzbuchhaltung (m/w/d) ab Dezember 2022 in Steglitz-Zehlendorf gesucht (50% Festanstellung)

5.10.2022

Finanzbuchhaltung (m/w/d) gesucht

Wir sind auf der Suche nach einem*r qualifizierten und motivierten Mitarbeiter*in (befristete Festanstellung) für den Bezirk Steglitz-Zehlendorf ab Dezember 2022

Aufgabengebiet

  • Als Buchhalter*in haben Sie stets die Finanzen des Vereins im Überblick und stimmen sich regelmäßig mit dem Vorstand/der Geschäftsführung des Vereins über mögliche Investitionen und Einnahmequellen ab. Diese Entscheidungen ermöglichen dem Verein, neue Projekte im Bereich der Bewegungsförderung von Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen zu entwickeln – in Kitas, Schulen und Sportvereinen.

Aufgaben

  • Finanzbuchhaltung des Vereins (Kosten- und Leistungsrechnung)
  • Erstellung von Zahlungsabrufen für Zuwendungsgeber (öffentlich/privat)
  • Erstellung von Rechnungen für weitere Kooperationspartner*innen
  • Austausch mit Krankenkassen, Sponsoren, Stiftungen und privaten Spendern*innen
  • Monatliche Erstellung der Gehälter der fest angestellten Mitarbeiter*innen
  • Überweisung der monatlichen Honorare für die freien Trainer*innen des Vereins
  • Einziehen der Monatsbeiträge der Mitglieder
  • Verwaltung der Mitglieder via Software und App
  • Regelmäßiger Austausch mit der Geschäftsführung/direkte Zuarbeit

Profil

  • Wir stellen uns zur Mitarbeit in unserem Verein eine Persönlichkeit vor, die Eigeninitiative, Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und besonderes Engagement
  • Hohe Zahlenaffinität und Sportbegeisterung
  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Bachelor-Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Buchhaltung oder entsprechende Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Sicherung Umgang mit Microsoft-Office-Produkten (Word/Excel/PowerPoint)
  • Interesse an der Einarbeitung in die Vereinssoftware und die Mitglieder-App
  • Optional/wünschenswert: Übungsleiter C-Lizenz des DOSB

Wir bieten

  • einen anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • eine angenehme und offene Arbeitsatmosphäre mit viel Spielraum für eigene Ideen, Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und Kreativität
  • größtenteils selbständiges Arbeiten mit einem netten, engagierten Team
  • Möglichkeiten für Home-Office
  • ein befristetes Anstellungsverhältnis vom 1.12.2022 bis 31.12.2023 (Verlängerung geplant)
  • 26 Tage Urlaubsanspruch
  • 50% Arbeitszeit (Erweiterung auf eine Vollzeitstelle möglich)
  • Gehalt in Anlehnung an TVöD West E8 bzw. E9 – je nach Qualifikation und Erfahrung

Kontakt

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung an Herrn Schulte/ E-Mail: schulte@sportkinder-berlin.de Für Fragen stehen wir gerne unter der Telefonnummer: 030-984 3286-0 zur Verfügung.