Bewegungscoach (m/w/d) für Spandau gesucht (Festanstellung)

Wir sind auf der Suche nach qualifizierten und motivierten Mitarbeitern:innen (befristete Festanstellung) für den Bezirk Spandau.

Aufgabengebiet:

Als Bewegungscoach unterstützt Du den leitenden Bewegungscoach bei der Umsetzung von Bewegungsangeboten im Bereich der Bewegungsförderung von Kleinkindern, Kindern und jungen Jugendlichen im Setting Kita, Schule und Familie.

Aufgaben:

  • Bedarfsgerechte Ermittlung von Interventionsmaßnahmen bezogen auf Struktur, Rahmenbedingungen, Stärken- und Schwächen-Analyse etc.
  • Durchführung von spielerischen und gestalterischen Sport- und Bewegungsmaßnahmen zur nachhaltigen Integration in den Bewegungsalltag der jeweiligen Institutionen (z.B. Bewegungsparcours, Pausenparcours)
  • Erstellung und Nutzung von «Bewegungskarten» o.ä. (praktische Übungen für den Gebrauch während der Pausenzeiten/Auszeiten) – soweit möglich in Kooperation mit Pädagog*innen (Nachhaltigkeit)
  • Planung, Durchführung und Erläuterung (Mehrwert-Darstellung) der Teilbausteine «Bewegte Pause» und des «Bewegten Unterrichts», im Besonderen für fachfremdes pädagogisches Personal
  • Sozialraumorientierte Zusammenarbeit mit allen regionalen Bewegungsakteur:innen in Form von Koordinierung und einfacher Netzwerkarbeit (Schwerpunkt: Sportvereine, Jugendfreizeiteinrichtungen, Familienzentren, Quartiersmanagement)
  • Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften im Bereich der «motorischen Entwicklung von Kindern»
  • Unterstützung bei der Zusammenführung institutioneller Einrichtungen mit regionalen Bewegungsakteur*innen
  • Unterstützung bei der Erstellung von institutionellen Bewegungskonzepten lokaler Einrichtungen
  • Unterstützung der psychomotorischen Entwicklung von Kindern im Hinblick auf die nachhaltige Förderung vorhandener kognitiver, sozialer, emotionaler Grundlagen
  • Beratung von und Austausch mit Eltern und Pädagog:innen.
  • Nutzung vorhandener Vereinsstrukturen (ggf. Nutzung von Kooperationen)
  • Weitere Aufgaben sind nach Absprache mit der Projektleitung möglich.

Dein Profil:

  • Mindestens eine Übungsleiter C-Lizenz (DOSB) – idealerweise mit zielgruppenspezifischer Ausrichtung
  • Wünschenswert ist ein Studium in Bewegungsfachberufen mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung im Kleinkindersport
  • Krankengymnast:innen | Physiotherapeut:innen | Gymnastiklehrer:innen | Sportlehrer*innen (mindestens 1. Staatsexamen Hauptfach Sport)
  • Wünschenswert/möglich ist auch das Zertifikat „Bewegungscoach“ (FH)
  • Wir stellen uns zur Mitarbeit in unserem Verein eine Persönlichkeit vor, die Eigeninitiative, Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und besonderes Engagement mitbringt

Anforderungen:

  • Nachweis eines aktuellen erweitertes Führungszeugnisses (nicht älter als sechs Monate)
  • Verfügbarkeit werktags bzw. nach Absprache evtl. auch am Wochenende
  • Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 2 Jahre)

Wir bieten

  • einen anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • eine angenehme und offene Arbeitsatmosphäre mit viel Spielraum für eigene Ideen, Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und Kreativität
  • größtenteils selbständiges Arbeiten mit einem netten, engagierten Team
  • ein befristetes Anstellungsverhältnis vom 1. Juli 2022 bis Juni 2023 (Verlängerung geplant)
  • 28 Tage Urlaubsanspruch
  • Bis zu 100% Arbeitszeit (39,4 Wochenstunden) möglich
  • Gehalt in Anlehnung an TVöD L E9 a / b – je nach Qualifikation und Erfahrung

Bitte sende deine Bewerbung per E-Mail an spandau@sportkinder-berlin.de.

Für Fragen stehen wir gerne unter der Telefonnummer: 0174 76 72 72 7 zur Verfügung.