Samstag, Ballschule am Vormittag, Jugendfreizeiteinrichtung Düppel (3-10 Jahre)

Ballschule (3-7 Jahre) / Quelle: SPORTKINDER BERLIN e.V.

9.3.2021

Liebe Eltern, liebe Mitglieder,

es gibt erste Öffnungen für den Sport in Berlin. Im Freien können ab sofort Gruppen mit 20 Kindern und einer Aufsichtsperson Sport treiben. Die Nutzung von Umkleiden und Duschen ist nach wie vor nicht gestattet. Bitte halten Sie die AHA-Regeln weiterhin ein. Dazu gehört auch, dass wir Gruppenbildungen und Ansammlungen von Eltern rund um Sportplätze vermeiden (Quelle: Landessportbund Berlin).

Wir können den Trainingsbetrieb der Ballschule im Freien auf der Wiese der Jugendfreizeiteinrichtung Düppel (Lissabonallee 6, Hinter dem Haus 9, 14129 Berlin) ab Samstag, 20.3.2021 zu folgenden Zeiten wieder aufnehmen. Auch in den Osterferien findet das Training statt. Bei Regenwetter entfällt das Angebot:

– von 10.00 – 10.45 Uhr – Gruppe A: 3-4 Jahre (Spiel & Grundlagentraining mit Bällen)

– von 11.00 – 11.45 Uhr – Gruppe B: 5-10 Jahre (Spiel & spezifisches Training, Turniere mit Bällen)

Sobald der Sportbetrieb in der Halle der JFE Düppel  wieder aufgenommen werden kann, informieren wir Sie rechtzeitig.

Die Kinder erlernen grundlegende Fertigkeiten mit Bällen (werfen, fangen, rollen, stoppen … mit Fuß, Arm, Kopf, Brust etc). Auch der Umgang mit Schlägern, bspw. Hockey wird in Grundzügen erlernt.

Bei Interesse kommen Sie bitte spontan und pünktlich (ca. 10-15 Min. vorher) vorbei. Erforderlich: Sportklamotten, Turnschuhe und Wasserflasche. Wir bitten die Eltern stets, außerhalb der Trainingsstätte zu warten. Die ersten zwei Trainingstermine sind kostenfrei.

Hier finden Sie Informationen zur Mitgliedschaft.

Trainer/in: Emanuela Pavlova, Lilly Emilia Keim

Die Bälle, Reifen, Hockeyschläger, Koordinationsleitern, Hütchen etc. der Ballschule wurden zur Verfügung gestellt vom Allianz Kinderhilfsfonds Berlin/Leipzig e.V.! Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung!