Steglitz-Zehlendorf

Mit dem Eltern-Kind-Angebot „Kleinkindersport in den Sommerferien“ haben wir im Zeitraum 20. Juli bis 20. August 2017 über 170 Kleinkinder (Altergruppe 1-7 Jahre) in der Halle des Gesundheitsamtes in Lichterfelde (Sonneberger Weg 28) an jeweils fünf Tagen pro Woche bewegt. Insgesamt wurden 144 Bewegungsstunden mit den Kindern durchgeführt. Der Zugang zu den Kindern erfolgte über Flyer und Plakate, die an über 50 Lichterfelder Kitas verteilt wurden.

Vier Übungsleiterinnen und Übungsleiter setzten folgende Aufgaben um:

  • Aufbau und Betreuung verschiedener Bewegungsparcours in der Halle und im Garten des Gesundheitsamtes
  • Individuelle Förderung elementarer Bewegungsfähigkeiten der Kinder
  • Beratung und Austausch mit Eltern

Ziele des Projekts

  • kostenfreie Förderung der motorischen Entwicklung von Kleinkindern
  • Motivation der Eltern zum „Mitmachen“ und „Vorturnen“